Über Mich Die Dorn-Massage Gua Sha Narbenpflege Frequenzmassage Preise Zeitungsartikel Kontakt

Die asiatische Schabetechnik

Gua Sha - Schabetechnik
ist eine einfache Technik, die in Asien unter Therapeuten traditioneller Medizin weit verbreitet ist. Durch die Meridiane stehen die Organe mit der Oberfläche der Haut in Verbindung. Deshalb kann man Erkrankungen des Inneren auf der Haut ablesen, wenn man darüber schabt. Besonders bewährt hat sich diese Methode bei der Behandlung von Verspannungen des Hals- und Nackenbereichs.

Das wiederholte Schaben mit einem Jadeschaber auf den Muskeln und den Meridianen sorgt für eine verstärkte Durchblutung der Haut und einem besseren Energiefluss der Meridiane. Infolge dieser Manipulation kommt es sofort zu Rötungen der Hautoberfläche welche ungefährlich und sogar gewollt sind. Zudem lockert es Verspannungen.